Vita:

1989 - 1992
Ausbildung an der Med. Fachschule der Universität Leipzig zur Medizinisch technischen Laborassistentin
1992 - 1996
berufliche Tätigkeit als MTLA in einer Leipziger Laborgemeinschaft
1999 - 2000
Ausbildung in klassischer Homöopathie bei Dr. Peter Alex
2001 - 2002
Ausbildung zum Yogalehrer im E.max-Zentrum, Neustadt/Sa. bei Ilona Strohschein
seit 2002
freiberufliche Tätigkeit als Yogalehrerin im eigenen Yogazentrum in Eilenburg
2002 und 2003
Antje GredigWeiterbildung zur Yogalehrerin für Kinder
2003 - 2005
Vorbereitung auf die Heilpraktikerprüfung
2003 - 2006
Weiterbildung für Yogalehrer im Berliner Yogazentrum (BYZ)
2005
Berufserlaubnis als Heilpraktikerin
2006
Eröffnung meiner Praxis für klassische Homöopathie
2006 - 2007
2-jährige Weiterbildung in klassischer Homöopathie mit dem Schwerpunkt Miasmatik in Nürnberg bei Bernhard Jochem

Ich bin Mitglied im Verband Klassischer Homöopathen Deutschlands (VKHD). Seit 2010 bin ich zertifizierte klassische Homöopathin nach den Richtlinien der Stiftung Homöopathie-Zertifikat (SHZ).

Ich besuche regelmäßig Weiterbildungen auf den beiden Gebieten von Homöopathie und Yoga.

Meine Arbeit als Homöopathin ist geprägt durch meine Lehrer und Dozenten: Dr. Peter Alex; Bernhard Jochem; Dr. D. Spinedi; Dr. W. Gawlik; Henny HeudensMast; Dr. Norbert Winter; Tjado Galic; Dr. Jens Ahlbrecht

Meine Yogalehrtätigkeit ist geprägt durch meine Lehrer/innen: Ilona Strohschein; Rose Preston (Wales); Shiva Kaur Khalsa; Margarete Wustig; Dr. Markus Stück und besonders durch die Lehrer/innen des Berliner Yogazentrums (BYZ) Dr. Imogen Dalmann, Martin Soder, Brigitte Feige und Heike Pettersen